Zur Hauptnavigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Zweitnavigation springen |
x
LysoSolutions®Login
LysoSolutions Icon

Login beantragen

LysoSolutions®-Login

x

DocCheck®-Login

LysoSolutions®-Login
DocCheck®-Login
Seiteninhalthalt

Serviceleistungen

Der LysoSolutions®-Club bietet seinen Mitgliedern bedürfnisorientiert und kostenfrei eine Auswahl von Serviceleistungen an, die ständig ergänzt werden.

Die Serviceleistungen sind in unterschiedliche Rubriken aufgeteilt. Sie können die Leistungen direkt online anfordern. Einige Artikel stehen daneben auch zum sofortigen Download zur Verfügung.

Wenn Sie nicht wissen, in welcher Rubrik Ihr Artikel zu finden ist, dann geben Sie hier einen Suchbegriff ein.

Literatur

Energiemanagement

Erschöpfungserscheinungen gehören für Patienten mit chronischen Erkrankungen häufig zum Alltag. Mithilfe eines Managements können Betroffene den Umgang damit lernen und den Alltag nach ihrem persönlichen Wohlbefinden ausrichten.

Literatur

Gespräche erfolgreich führen

Broschüre für Patienten mit seltenen Erkrankungen und ihre Angehörigen.

Literatur

Durch Vollmacht Betreuungsverfügung, Patientenverfügung

Broschüre „Vorsorge für Unfall, Krankheit, Alter"

Patientenverfügung - für wen und warum?

Literatur

Hilfe und Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Broschüre „Krankheitsbewältigung"

Hilfe zur Selbsthilfe – neue Patientenbroschüre zum Thema „Krankheitsbewältigung“, um Ihre Selbstkompetenz zu stärken.

Literatur

Hilfe und Unterstützung für Betroffene und Angehörige

Broschüre „Antworten auf Ihre häufigen Fragen in der Gesundheitspolitik"

Hilfe zur Selbsthilfe – neue Patientenbroschüre zum Thema „Recht & Soziales“, um Ihre Selbstkompetenz zu stärken.

Ernährungsinformationen

Tipps und Anregungen rund um eine gesunde und ausgewogene Ernährung

Ernährung für Gaucher-Patienten

Ernährung ist ein Thema, das alle angeht. Eine gute, ausgewogene Ernährung ist die Basis, um sich fit und vital zu fühlen, zudem liefert sie Energie und Kraft.

Literatur

Von der Vision, schwere Erkrankungen behandeln zu können

Broschüre „Erlebnis Biotechnologie"

Mit wegweisenden Therapien komplexen Erkrankungen begegnen.

Service

Sammelordner für die Ausgaben des LysoSolutions®-Letter

Möchten Sie die bisher erschienenen Ausgaben des LysoSolutions®-Letter archivieren? Als besonderen Service anlässlich der 10. Ausgabe des LysoSolutions®-Letter erhalten LysoSolutions®-Club-Mitglieder jetzt einen Sammelordner für die Patientenzeitschrift.

Literatur

Patientenbroschüre mit einem medizinischen Familienstammbaum

Morbus Fabry

Diese Broschüre ist für Patienten mit Morbus Fabry und ihre Angehörigen erarbeitet worden. Weil die Erbkrankheit sehr selten und unterschiedlich in ihren Ausprägungen ist, sind Informationen schwer zu bekommen. Die Patientenbroschüre informiert über die Krankheit und soll helfen, mit ihr umzugehen.

Literatur

Patientenbroschüre

Morbus Pompe

Diese Broschüre ist für Patienten mit Morbus Pompe (Glykogenose Typ II) und ihre Angehörigen erarbeitet worden. Weil die Erbkrankheit sehr selten und unterschiedlich in ihren Ausprägungen ist, sind Informationen schwer zu bekommen. Die Patientenbroschüre informiert über die Krankheit und soll gerade in der Anfangszeit helfen, die verschiedenen Facetten dieser Erkrankung besser zu verstehen und mit ihr umzugehen.

Literatur

Patientenbroschüre mit einem medizinischen Familienstammbaum

Morbus Gaucher

Die 28-seitige Broschüre für Patienten mit Morbus Gaucher sowie ihre Angehörigen soll dazu beitragen, die Krankheit besser zu verstehen. Sie behandelt die wichtigsten Fragen in übersichtlicher und verständlicher Weise.

Gesundheit

Glücksgefühl

Theraband – sanfte Bewegung gegen Schmerzen

Bewegung ist wichtig für Patienten mit lysosomalen Speicherkrankheiten! Versuchen Sie es mit dem Theraband. Sie werden es erleben. Es ist leicht, handlich und kann überall hin mitgenommen werden. Jeder kann mit diesem Band trainieren.

Gesundheit

Für den Notfall

Patientenausweis

Für den Notfall hat Genzyme zusammen mit den entsprechenden Zentren einen Patientenausweis entwickelt. Er enthält alle Informationen, die für den Helfer bzw. Arzt wichtig sein können.