Zur Hauptnavigation springen | Zum Inhalt springen | Zur Zweitnavigation springen |
x
LysoSolutions®Login
LysoSolutions Icon

Login beantragen

LysoSolutions®-Login

x

DocCheck®-Login

LysoSolutions®-Login
DocCheck®-Login
Seiteninhalthalt

Biotechnologie im Dialog

Martina Ochel, Geschäftsführerin Sanofi, Genzyme Deutschland (Bildquelle: Sanofi/ Dirk Bruniecki)
Martina Ochel, Geschäftsführerin Sanofi, Genzyme Deutschland (Bildquelle: Sanofi/ Dirk Bruniecki)

Niemals aufgeben, das Richtige zu tun!

Heute haben wir mit eigenen Forschungsergebnissen weltweit eine Spitzenposition bei der Behandlung seltener genetisch bedingter Erbkrankheiten wie den lysosomalen Speichererkrankungen erreicht. Auch im Bereich der malignen Schilddrüsenerkrankungen und der Multiplen Sklerose haben wir herausragende Forschungs- und Therapierfolge erzielt.

Genzyme hat im Laufe seiner über 30-jährigen Forschungsgeschichte immer wieder Pioniergeist bewiesen: Denn als die Mutter des vierjährigen Brian Berman Genzyme Anfang der 1980er Jahre bat, eine Therapie zu entwickeln, die ihrem an Morbus Gaucher erkrankten Sohn helfen könnte, war an biotechnologische Produktion erst einmal nicht zu denken. So wurde die erste Enzymersatztherapie mühselig aus Plazenten (Mutterkuchen) gewonnen. Inzwischen werden Enzymersatztherapien von Genzyme in einer der modernsten biotechnologischen Anlagen weltweit hergestellt und können vielen Patienten auf der ganzen Welt helfen, ein annähernd normales Leben zu führen.

Viele Medikamente sind komplexe, biotechnologische Substanzen, die in aufwendigen Verfahren hergestellt werden. Woher kommen diese Substanzen, wie werden sie produziert, wie sicher sind sie? Die Broschüre "Erlebnis Biotechnologie" möchte Ihnen einen verständlichen Überblick geben.

Unser Ziel ist die Entwicklung innovativer medizinischer Produkte, um Menschen mit starken krankheitsbedingten Einschränkungen das Leben zu erleichtern oder gar ihrem Leben wieder eine neue Perspektive zu geben. So hat unser Engagement in Forschung und Entwicklung zu neuen Möglichkeiten bei der Diagnostik und Behandlung sehr unterschiedlicher, bisher nicht oder nur unzureichend behandelbarer Krankheiten geführt. Dabei ist der Einsatz für jeden Patienten unser wichtigster Antrieb, die Möglichkeiten der Biotechnologie unser wichtigstes Instrument.